Die Neurale-Organisations-Technik | N.O.T.

Neurale-Organisations-Technik

Die N.O.T ist eine bei uns bisher recht unbekannte Form der sanften manuellen und energetischen Körperarbeit und kommt aus den USA.
Entwickelt wurde diese Therapie in der sich Elemente der Kinesiologie, Cranio-Sacral-Therapie, Akupunktur, Chiropraktik und Neuro-Linguistischen-Programmieren vereinen von Dr. Carl A. Ferreri. Er erlernte vor über 40 Jahren die Chiropraktik und Sacrooccipitaltechnik bei Dr. De Jearnette in New York und kam durch intensives Studium der chinesischen Medizin und der Akupunktur zu neuen Erkenntnissen, die er unter einbeziehen des kinesiologischen Muskeltest zum heutigen N.O.T. zusammenfasste. Die Neurale-Organisations-Technik ist eine ganzheitliche Therapie, die an den Ursachen einer Erkrankung ansetzt und nicht nur versucht Symptome zu beseitigen. Auf diese Weise kann es möglich sein selbst tiefsitzende Blockaden, wie z.B. Probleme die aus einer traumatischen Geburt resultieren, aufzulösen und darüber eine Vielzahl körperlicher und seelischer Probleme entscheidend zu verändern und zu korrigieren.
Jedes Trauma, ob physischen oder psychischen Ursprungs, kann Blockaden setzen, die unsere selbst heilenden, selbst regulierenden und sich selbst erneuernden Mechanismen ausfallen lassen. Unser Körper ist lange Zeit in der Lage diese Blockaden zu kompensieren. Dies ist allerdings nur durch einen erhöhten Energieaufwand möglich, der dazu führt, dass selbst einfache Tätigkeiten wie Laufen, Sitzen, Essen und Schlafen eines immensen Kraftaufwands bedürfen, was uns müde macht und auslaugt.

Zusätzlich zu unserem heutigen Umweltstress können nun selbst Krankheiten, wie z.B. eine einfache Erkältung unser Immunsystem zusammenbrechen lassen.
Mit der Neuralen-Organisations-Technik ist es möglich diese Zusammenhänge zu verstehen und entsprechend zu behandeln. Die Korrekturen erfolgen äußerst sanft in Form von Stimulation der betroffenen Reflexzonen und Wirbelkörper in Kombination mit Atemarbeit und craniosacraler Bewegung.

Ein spezieller Teil der N.O.T. ist der Behandlung von Kindern gewidmet

Heutzutage treten immer häufiger Probleme in der Schule auf. Kinder können sich nicht mehr richtig konzentrieren und lassen sich zu schnell ablenken. ADS, Hyperaktivität, Lese-, Rechtschreibschwäche, Legasthenie, Dyslexie etc. sind die Begriffe, mit denen die Lernschwächen beschrieben werden.
Ursache dieser Probleme können in der Desorganisation des Nervensystems liegen, insbesondere wenn Verschiebungen innerhalb der Schädelknochen vorliegen. Die infolge von z.B. Verletzungen, Unfällen und Geburtstraumen bedingt sein können.

Alle Korrekturen erfolgen sehr sanft und tun nicht weh. In der Regel kommen die Kinder gerne in die Behandlung und machen gut mit.

Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (§3 Nr.1)
Bei der vorgestellten Behandlungsmethode handelt es sich um ein alternatives Verfahren das wissenschaftlich nicht anerkannt ist. Alle Angaben über eventuelle Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erfahrungen und Erkenntnissen innerhalb dieser Methode selbst.

.