Dorn Breuss Methode | Ausbildung | Fortbildung

Ausbildung in sanfter Wirbelsäulentherapie

Partner Sonderaktion

Für den Dorn-Grundkurs bieten wir als Partner-Aktion folgende Konditionen:
Bei gleichzeitiger Anmeldung zahlt der Ehe- bzw. Lebenspartner statt € 235,00 nur € 135,00.

Dorn Therapie Ausbildung

Ich biete Ihnen eine in dieser Form einzigartige und qualifizierte Ausbildung in sanften, ganzheitlichen Behandlungsmethoden, die ein äußerst effektives Arbeiten speziell bei Rücken- und Gelenksproblemen ermöglichen.
Sie gliedert sich in den Dorn-Breuss Grundkurs und drei weiterführende Seminarteile mit insgesamt 64 Unterrichtsstunden.

Zusätzlich werden noch 3 Refresher-Kurse (Auffrischungs- und Übungskurse) sowie die Russisch tibetische Honigmassage angeboten.

Wer bereits Erfahrung im manuellen Behandeln hat und einigermaßen fit in Anatomie und Physiologie ist, für den kommt auch die Kompaktausbildung in sanfter Wirbelsäulentherapie in Frage. Sie beinhaltet den Dorn/Breuss Grundkurs sowie die wichtigsten Elemente aus den Aufbaukursen 1 und 2.

Außerdem besteht die Möglichkeit nach Durchlauf aller Ausbildungsteile (Dorn-Grundkurs und Aufbaukurse1 – 3) kostenfrei an den Kursen zu hospitieren.

Ausbildungsinhalte

Dorn Breuss Therapie
sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dorn

Individuelle Gestaltung

Selbstverständlich können die einzelnen Teile auch separat belegt werden.
Schon allein mit der Dorn/Breuß-Therapie lassen sich hervorragende Erfolge erzielen. Die weiterführenden Seminare sind Weiterentwicklungen, die sich durch die langjährige Praxis und Erfahrung ergeben haben. Es fließen auch Elemente aus anderen Therapien mit ein, so dass die Korrekturen einfacher, sanfter und in ihrem Ergebnis dauerhafter werden.
Die Reihenfolge der Aufbaukurse 1, 2 und 3 spielt keine Rolle. Sie können auch den Aufbaukurs 2 oder 3 vor dem Aufbaukurs 1 belegen.

Kursort

Die Kurse finden in ruhiger und angenehmer Atmosphäre statt.
Das Seminarhaus befindet sich in der

Lindenstr. 20
63785 Obernburg am Main
(nahe Aschaffenburg)

Übernachtungsmöglichkeiten

Gute Übernachtungsmöglichkeiten sind im Ort sowie gute und preiswerte in der näheren Umgebung vorhanden.
Es besteht auch die Möglichkeit gegen einen Unkostenbeitrag von € 10,00/Nacht im Seminarhaus zu übernachten.

Gruppengröße

Die Größe der Gruppen liegt zwischen 4 bis max. 14 Teilnehmern.

Ausbildung sanfte Wirbelsäulentherapie
Dorn Breuss Kurs Seminarraum

Dorn Breuss Grundkurs

Der GRUNDKURS beinhaltet die komplette Wirbelsäulentherapie nach Dorn sowie die Breussmassage.
Dieses Seminar eignet sich für jeden Menschen der die Dorn-Therapie in seinem privaten oder beruflichen Wirkungskreis einsetzen möchte. Die grundlegenden Techniken, die Sie vermittelt bekommen, sind leicht zu erlernen und auszuführen; daher ist dieses Seminar auch für interessierte Laien hervorragend geeignet.
Durch das gegenseitige Arbeiten kann die Wirkungsweise der Dorn-Therapie erlebt werden. Zusätzlich zum praktischen Teil vermittelt der Kurs auf leicht verständliche Weise den theoretischen Hintergrund der Dorn-Therapie sowie die Anatomie, Physiologie und Pathologie der Wirbelsäule.

Dorn Aufbaukurs 1

Der AUFBAUKURS 1 behandelt sehr intensiv die Arbeit am Becken, da diese bei der klassischen Dorn-Therapie leider zu kurz kommt sowie u.a. das Arbeiten über die Muskulatur.
Dieses Seminar baut auf die Grundlagen der Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss auf.
Vermittelt werden weiterführende Techniken, die ein noch effektiveres Arbeiten mit dieser sanften Behandlungsmethode ermöglichen.

sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss
sanfte Wirbelsäulentherapie Schule

Dorn Aufbaukurs 2

Im AUFBAUKURS 2 werden neben weiterführenden Griffen Techniken aus anderen sanften Therapieformen vermittelt, die sich hervorragend mit der Dorn-Therapie und dem Aufbaukurs 1 kombinieren lassen.
Dies sind z.B.

  • Craniosacral-osteopathische Techniken
  • Muskel- und Fazientechniken

Dorn Aufbaukurs 3

Der AUFBAUKURS 3 gliedert sich in zwei Teile.
Im ersten Teil beschäftigen wir uns mit dem Einfluss der Meridiane auf Schmerz, Entzündung und Organprobleme. Nach kurzer Einführung in die chinesische Energielehre werden die inneren und äußeren Meridianverläufe besprochen und Sie lernen wie man dies in sein therapeutisches Handeln einbeziehen kann.
Der zweite Teil vermittelt das TAPING mit Kinesio-Tapes sowie den Einsatz von Cross-Patches (Cross-Patches werden auf Schmerz-, Trigger- bzw. Akupunkturpunkte geklebt) speziell als therapeutische Begleitmaßnahme für die Dorn-Therapie. Nach kurzer theoretischer Einführung in die Effekte und Wirkungsweisen des TAPINGS erlernen Sie diese Technik und wie man sie in die sanfte Wirbelsäulen- und Gelenkstherapie einbeziehen kann.

sanfte Wirbelsäulentherapie

Mehr erfahren

Infos und Termine zum Aufbaukurs 2

Kinesiologisches Tapen

Mehr erfahren

Infos und Termine zum Aufbaukurs 3

Refresherkurse

REFRESHERKURSE dienen dem Wiederholen der Grifftechniken sowie zum gegenseitigen Üben. Des weiteren können hier Problemlösungen besprochen werden und man erfährt neue Tipps und Tricks, die einem das Arbeiten erleichtern können.
Refresherkurse finden immer vor einem Aufbauseminar statt und lassen sich so perfekt in die Ausbildung integrieren.

Kompaktausbildung

in sanfter Wirbelsäulentherapie

Die KOMPAKTAUSBILDUNG wurde speziell für Menschen entwickelt, die bereits Erfahrung im manuellen Behandeln haben und einigermaßen fit in Anatomie und Physiologie sind.
Sie beinhaltet den kompletten Dorn-Grundkurs einschließlich Breuss-Massage den gesamten Inhalt aus dem Aufbaukurs 1 und Teile aus dem Aufbaukurs 2.
Dieser Kurs ist nicht für Laien geeignet

sanfte Wirbelsäulentherapie erlernen
Wirbeltherapie nach Dorn

Hospitation

Zusätzlich hat jeder Teilnehmer nach Absolvierung vom Dorn-Breuss Grundkurs und den Aufbaukursen 1, 2 + 3 die Möglichkeit kostenlos an allen Seminaren, die er bisher belegt hatte zu hospitieren.

Russisch tibeitische Honigmassage

Die RUSSISCH TIBETISCHE HONIGMASSAGE  ist eine spezielle Massagetechnik, die die DORN-BREUSS-METHODE auf ideale Weise ergänzt.
Sie eignet sich hervorragend zur Lockerung verspannter Muskulatur, zur Entgiftung und Entschlackung, zur Behandlung von Gelenkserkrankungen sowie zur Stärkung des Immunsystems.

sanfte Wirbelsäulentherapie für Laien
Entschlackungsmassage