Behandlung von Babys, Säuglingen und Kindern

In meiner Praxis behandle ich Kinder jeden Alters.
Bei Babys und Säuglingen wende ein sinnvolle Kombination aus Craniosacral-Therapie und craniosarale Osteopathie an, die äußerst sanft und schmerzlos ist. Die Größeren werden mit Neurale-Organisations-Technik therapiert. Auch hier wird sanft und schmerzlos gearbeitet und da die Kinder zwischenzeitlich immer wieder durch den Muskeltest beschäftigt werden sind auch längere Sitzungen von 30 – 50 Minuten möglich.
Bei seelischen Problemen hat sich die Bachblütentherapie als alleinige bzw. begleitende Behandlungsmethode bewährt.

Was kann der Auslöser von Problemen bei Kindern sein?

  • Probleme während der Schwangerschaft oder bei der Geburt (weheneinleitende oder hemmende Medikamente, Saugglocken- oder Zangengeburt etc.)
  • Impfungen
  • Medikamente
  • Unfälle/Kopfverletzungen
  • Trennung der Eltern
  • Verlust eines Angehörigen
  • etc.

Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (§3 Nr.1)
Bei der vorgestellten Behandlungsmethode handelt es sich um ein alternatives Verfahren das wissenschaftlich nicht anerkannt ist. Alle Angaben über eventuelle Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erfahrungen und Erkenntnissen innerhalb dieser Methode selbst.

.